Image Image Image Image Image

Was ist das?

Hi mein Name ist Herr Kaschke.

PXLMCHR - HK POTG Japan_01

Ich bin Produzent und geistige Mutter des Gaming- und Kulturdingsorientierten Essay-Formats Planet of the Games, welches seit 2013 alle zwei Wochen auf den Öffentlich-rechtlichen Sendern ZDFKultur und 3sat lief. Natürlich gut plaziert innerhalb der besten & einzigen Gameskultursendung Pixelmacher. An dieser Stelle einmal Danke an meine Mutter und die ganze Pixelmacherbande.

Leider wurde das Format Pixelmacher Ende 2013 im Rahmen des grossen GamesTVsterbens aka „Ja Videogames sind Kultur aber doch bitte nicht im Fernsehen. Das ist ausschliesslich unserer Zielgruppe X+70 und seit Jahren Saroten oder Lexotanilabhängig vorbehalten! “ eingestellt. Trotzdem war es eine schöne Zeit.

tumblr_mxjpcueevR1qz5kvco1_500

Planet of the Games wird seitdem von mir bewusst Nonprofit und unabhängig weitergetragen, da ich Spass daran habe Spiele und die damit verbundene Kultur nicht aus dem Blick der Masse zu betrachten.

S01E28 - Heldinnen oder aussen?

Seither bespreche ich bei Planet of the Games keine Spiele, mache keine Reviews und auch sonst nicht das was Spieleformate so machen. Stattdessen führe ich Interviews mit der echten Lara Croft, backe Kuchen, mache Sushi, habe Alpträume bei Presseterminen, lese Spieleanleitungen und frage mich ob Zombies nicht für den Spielejournalismus die beste Lösung wäre.

Die allererste Planet of the Games Folge Random ist übrigens mein Bewerbungsvideo bei den Pixelmachern.

Roadtrip II - Deutsche Gamestage 2013 - ZDF Berlin am Zollhof

Jedoch bin ich nicht nur auf dem Planet of the Games heimisch, sondern produziere und Filme auch für 1Plus, Reload, GameOne, Rocketbeans, war zu Gast beim Deutschen Computerspielpreis, redete beim Repperbahnfestival über die Probleme der Gema & Videospielindustrie und war Vip in der offiziellen gamescom App und Laudator bei den gamescom Awards 2015Musik mache ich auch.

Achso, erwähnte ich, das ich ein Gorilla bin?