Image Image Image Image Image

09

Dez

Liebe Pixelmacher – Ein Kondolenzbuch

Liebe Pixelmacher,

ich möchte Euch für das wunderschöne letzte Jahr, welches wir miteinander hatten von ganzem Herzen danken und Euch eine Banane überreichen. Eine Banane für die einzige Gaming & Kultur Sendung im deutschen Fernsehen die keine Fläshy-Bäng-Bäng-Belustigung macht und die Games und die Menschen dahinter achtet. Ihr habt eine Sendung geschaffen die einzig und allein durch Inhalte und schlecht umgesetzte Ideen glänzt. Respekt!

Ich danke Euch dafür, dass Ihr Planet of the Games und mir eine Bühne gegeben und mir von Anfang an alle Freiheiten versprochen und das eingehalten habt. Danke, dass sich das Format und ich mich entwickeln durfte, egal in welche Richtung, egal ob ich sarkastisch oder ernst war. Danke für Eure unverblümte Kritik und Euren von mir geschätzten Rat. So sollte Fernsehen sein!

Foto 4

Danke Memo (Du bist die bästä Mutter – ich habe Vater dank Dir nie vermisst), Steffe (sollte ich je einen Manager brauchen wirst Du das), Valentina (Du solltest mehr Kleider tragen!), Kongo Ralf (Unser gemeinsamer „Auftritt“ wird ewig in meinem Herzen bleiben, ich weiß nur noch nicht in welcher Hälfte), Benz (Wir hatten viel zu wenig Zeit miteinander), Frau Stolzenberger (Darf ich Ihnen weiter Rechnungen schicken? Sie müssen ja nicht zahlen HarHarHar), Herr Danners (Es war wunderschön mit Ihnen Auto zu fahren) & Sebastian (da fällt mir irgendwie nur Gigolo ein – keine Ahnung warum).

Ich werde euch und die Sendung sehr vermissen. Ich hoffe, dass wir uns irgendwann im Fernsehen wiedersehen.

Danke

R.I.P Pixelmacher 2011-2013

PS. Mir blutet das Herz

PPS. Wer mit mir trauern möchte kann sich in den Kommentaren ausheulen

data

Mein Grossvater sagte immer: Junge! Komm rein es wird dunkel.

Die Kurz-Url dieser Seite ist: https://planetofthegames.tv/iClun

Tags | , ,